Die besten EDC Geldbörsen und Slim Wallets für jeden Tag

Der Geldbeutel, so wichtig er auch ist, kann schnell zu einem richtigen Platzfresser in der Tasche werden und mal ehrlich, so ein riesiger Geldbeutel ist alles andere als EDC-freundlich.

Die Antwort auf dieses Problem, wenn man so will, sind Slim Wallets.

Slim Wallets sind kleine Geldbörsen, die meist ein Fach oder eine Klammer für Scheine bieten, ein kleines Münzfach auf der Vorderseite haben und Platz für einige wichtige Karten bieten.

Es kann auch schon reichen, einfach einige Karten und ein Großteil des Kleingeldes zu Hause zu lassen aber am Ende ist der Geldbeutel ja immer noch der gleiche. Neben der Menge an Karten und Bargeld ist vor allem die Art der Brieftasche ein wichtiger Faktor.

Die beste Möglichkeit in diesem Punkt Platz einzusparen, ist der Wechsel auf einen schlanken Geldbeutel.

Neben der Tatsache, dass so ein EDC Wallet erheblich weniger Platz wegnimmt, ist es auch deutlich sicherer und bequemer als ein normaler Ledergeldbeutel. Die schmale Form erlaubt es dir, das Wallet in der Fronttasche der Hose zu tragen ohne, dass sie ausbeult und ohne, dass du ständig auf deinem dicken Portmonee sitzen musst.

Ganz nebenbei bemerkt ist die normale Hosentasche deutlich sicherer, als die Gesäßtasche, denn an die kommen Diebe um einiges leichter heran.

In dieser Liste findest du meine absoluten Favoriten unter den kleinen Geldbeuteln, die für jeden Minimalisten und als EDC bestens geeignet sind.

Die besten EDC Slim Wallets

Hier findest du eine kleine Auswahl an Slim Wallets. Von edel über ninimalistisch bis zum taktischen Slim Wallet ist alles dabei.

GenTo® Magic Wallet Vegas

GenTo® Magic Wallet Vegas

Kaufen auf: Amazon.de*


Trotz seines super schlanken Designs, nimmt das GenTo® Magic Wallet Vegas bis zu 13 Karten in seinen insgesamt 7 Kartenfächern auf und ein kleines Fach für Münzen gibt es auch.

Besonderes Highlight ist das verwendete High-Tech Gewebe zur Abschirmung von Funkwellen. So sind deine Karten immer bestens vor. Dieser TÜV-geprüfte Schutz schirmt sicher vor NFC- und RFID-Funkwellen ab.

VON HEESEN Mini Kartenetui

VON HEESEN Mini Kartenetui

Kaufen auf: Amazon.de*


Mit seinen Ausmaßen von gerade einmal 9 x 7 x 1,5 cm bietet das VON HEESEN Mini Kartenetui trotzdem jede Menge Platz. So kannst du bis zu 10 Karten in den 5 Kartenfächern unterbringen und ein Fach für Scheine, so wie ein kleines Münzfach gibt es auch.

Zum Schutz deiner Daten und Karten bietet das Wallet ein RFID blockierendes Innenfutter, so bist du immer davor geschützt, dass deine Karten ausgelesen werden.

Natventure® Vegan Slim Wallet

Natventure® Vegan Slim Wallet

Kaufen auf: Amazon.de*


Diese vegane und aus portugiesischem Kork gefertigte Slim Wallet ist so belastbar wie Leder aber natürlich um Längen nachhaltiger und das ist schon mal ein gewaltiges Plus.

Was den Platz angeht, bietet es Kartenfächer für maximal 8 Karten, ein Scheinfach in dem jede Menge Platz ist und ein Münzfach für ein bisschen Kleingeld. Das geringe Eigengewicht von Kork macht sich deutlich bemerkbar, denn das Wallet wiegt gerade einmal 44 Gramm.

TRAVANDO Slim Wallet

TRAVANDO Slim Wallet

Kaufen auf: Amazon.de*


Das TRAVANDO Slim Wallet bietet reichlich Platz in seinen 10 Kartenfächern. Eine tolle Besonderheit ist das extra Kartenfach auf der Außenseite, in dem sich die am häufigsten genutzte Karte besonders leicht erreichen lässt.

Die im Inneren zu findende Geldspange aus Edelstahl ist für den sicheren Transport von Scheinen ideal und ein relativ großes Fach für Kleingeld gibt es auch.

Für den Schutz deiner Karten ist auch gesorgt, denn das Wallet schirmt sicher und geprüft gegen die RFID Frequenz ab.

Slimpuro Kreditkartenetui mit Münzfach

Slimpuro Kreditkartenetui

Kaufen auf: Amazon.de*


Das Slimpuro Kreditkartenetui bietet zwar ein Münzfach in Form einer Coincard ist aber ansonsten so klein und schmal wie es nur geht.

Die alltäglichen Karten kommen zwischen die Platten, Scheine können hinter die äußere Klammer geklemmt werden und ein paar Münzen landen in der Coincard, was braucht man mehr?

Ein tolles Extra ist die Multitool-Card mit z.B. einem Flaschenöffner, Imbusschlüssel, Schraubenzieher oder Brieföffner und einen RFID Block für Kredit-/Bankkarten gibt es auch.

Calti Tactical EDC Slim Wallet

Calti Tactical EDC Slim Wallet

Kaufen auf: Amazon.de*


Es geht noch minimalistischer und dazu noch richtig stylisch, mit dem Tactical Slim Wallet von Calti, das aus zwei Titanplatten besteht und von elastischem Paracord zusammengehalten wird.

Die Platten sind sehr stabil und die mit einem Laser ausgeschnittenen Tools wie z.B. der Flaschenöffner oder die Maulschlüssel sind ein praktisches und tolles Feature, das dieses EDC Wallet so richtig rund macht.

Premium-WEST Magic Wallet

Premium-WEST Magic Wallet

Kaufen auf: Amazon.de*


Hast du schon mal einen Geldbeutel gesehen, der die Scheine auf magische Weise hinter die Gummibänder im Inneren befördert, wenn man ihn zuklappt? Diese Dinger werden gerne Magic Wallets genannt und genau sowas ist das Premium-WEST Magic Wallet.

Der schmale Geldbeutel hat aber noch mehr zu bieten, nämlich ausreichend Platz für diverse Karten und ein kleines Fach für eine kleine Hand voll Münzen und einen RFID Schutz gibt es natürlich auch.

Secrid Vintage Slimwallet

Secrid Vintage Slimwallet

Kaufen auf: Amazon.de*


Weniger ist mehr, diese Aussage passt eh schon perfekt zu den Slim Wallets aber dieses Modell von dem niederländischen Hersteller Secrid toppt das nochmal. Es bietet mehr als genug Platz für jede Menge Karten und Scheine. Kleingeld würde ich in eine Coincard unterbringen, denn ein gesondertes Münzfach gibt es nicht.

Es passen 6 Karten in das Hauptfach, nutzt du eine Coincard, dann reduziert sich die Nummer der Karten natürlich entsprechend.

Jaimie Jacobs Flap Boy Slim

Jaimie Jacobs Flap Boy Slim

Kaufen auf: Amazon.de*


Last oder definitiv nicht least ist der Flap Boy Slim von Jaimie Jacobs der im Grunde schon eine Ikone unter den Slim Wallets ist. Ausgestattet ist das Portmonnaie mit 8 Fächern, die insgesamt bis zu 16 Karten aufnehmen können. Zwei dieser Fächer sind auf der Außenseite und die restlichen sechs Innen.

Für Kleingeld ist es nicht geeignet aber dafür hat es einen RFID Schutz um die Karten zu sichern und natürlichen die legendäre Magic-Flap-Funktion, die Geldscheine auf magische Art und Weise hinter die Gummibänder befördert, nachdem man sie lose in das Wallet gelegt hat.

Praktisches Addon, eine Coincard

Selbst wenn du dir ganz sicher und der festen Überzeugung bist, dass du in deinem Alltag kein Kleingeld brauchst, kann es trotzdem gut sein, zumindest darauf vorbereitet zu sein, dass es vielleicht doch mal so kommen könnte.

Um nur einige Beispiele zu nennen, der Einkaufswagen im Supermarkt, eine Kugel Eis im Sommer, die du nicht mit einem 50er bezahlen möchtest oder ganz klassisch, der Parkscheinautomat.

Meistens braucht man dann Kleingeld, wenn man nicht damit rechnet und die letzten Münzen, die sonst lose im Auto herumliegen, gerade aufgebraucht wurden.

Meine Empfehlung für alle Slim Walles ohne Kleingeldfach ist eine Coincard.

Eine Coincard ist etwas breiter als eine Kreditkarte und hat eine Aussparung ausgefräst in der problemlos Münzen oder auch gefaltete Schein untergebracht werden könne.

Falls du jetzt denkst, die Münzen würden kann in deinem Kartenetui oder Slim Wallet rumklimpern, keine Sorge. Die Münzen werden durch die nächste Karte angepresst und so können sie nicht hin und her klimpern.

Zwei meiner Favoriten sind die Coincard von AARÁNDANO* weil mit ihrem kräftigen Farbton so leicht von anderen Karten zu unterscheiden ist und die Slimpuro Coincard*, die gegen unnötiges geklimper mit einer Filzschicht bezogen ist.

Slim Wallets helfen gegen Rückenschmerzen

Natürlich gibt es unzählige verschiedene Gründe für Rückenschmerzen aber tatsächlich, kann ein dicker Geldbeutel in der Gesäßtasche ein Auslöser sein.

Als Gewohnheitstiere tragen wir den Geldbeutel immer in derselben Tasche mit uns herum. Ist der Geldbeutel mit jeder Menge Kleingeld und diversen Karten bestückt kommen da schnell 4 bis 5 cm an Höhe zusammen.

Sitzt du jetzt den ganzen Tag auf deinem Geldbeutel, entsteht Druck auf die Gesäßmuskulatur, aber und das ist das große Problem, nur auf einer Seite.

So entsteht, wenn du Pech hast über mehrere Stunden pro Tag ein Ungleichgewicht, das zu einem einseitigen Beckenhochstand führt, Verspannungen zur Folge haben kann und Auslöser für Rückenschmerzen sein kann.

Dann ist der Ischias ja auch noch dort in der Nähe und kann sich entsprechend bemerkbar machen, nicht zu vergessen, dass die schräge Haltung die ganze Wirbelsäule belastet.

Das soll hier jetzt kein Gesundheitsratgeber werden, ich wollte es nur mal erwähnt haben und falls du deinen Geldbeutel als Auslöser für deine Rückenschmerzen im Verdacht hast, dann versuch es doch einfach mal mit einem Slim Wallet.

Hinweis: Bei starken oder chronischen Rückenschmerzen gehörst du natürlich in die Hände eines Arztes. Dieser Artikel stellt keine medizinische Beratung dar.

Hat dir mein Artikel gefallen?

Hilf mir dabei meine Artikel weiter zu verbessern.

Durchschnitt: 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Diesen Beitrag teilen: